Kontemplative Fotografie

Die kontemplative oder beschauliche Fotografie setzt sich intensiv mit dem Motiv auseinander und die Freude am Sehen steht im Vordergrund. Was sehe ich, wie sehe ich und wie bringe ich Geist, Auge und Herz in Einklang. In diesem Kurs geht es darum, die Welt mit anderen Augen zu sehen - frischer, leiser, intensiver, stiller, langsamer - und diese Wahrnehmung so zu fotografieren. Mit und auch ohne Kamera üben Sie und werden verschiedene interessante Themen erarbeiten und fotografieren. Selbstverständlich wird auch auf fotografische Grundlagen eingegangen: Blende, Verschlusszeit, ISO, Brennweite, Schärfentiefe, Bildgestaltung, damit Ihre Motive auch optimal dargestellt werden können. Bei der anschließenden Bildbesprechung werden die Fotos gemeinsam betrachtet und besprochen.

Bitte mitbringen:
Digitalkamera und Bedienungsanleitung, geladene Akkus, leere Speicherkarte und Notebook (wenn vorhanden).

2 Tage, 09.11.2019,, 10.11.2019,
Samstag, 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr
2 Termin(e)
Monika Bach
B2802
84,00 €

Belegung: