Gap Year
Das Auslandsjahr voll im Trend!

Kostenlose Informationsveranstaltung in Kooperation mit AIFS Deutschland Educational Travel (www.aifs.de)

Voranmeldung ist erforderlich!

Ein neues Land entdecken, Freunde aus aller Welt finden und dabei spielerisch die Sprachkenntnisse verbessern – all das bietet ein Auslandsaufenthalt. 

Aber welches Programm ist das Richtige? Ein Gap Year, Work und Travel, Auslandssemester oder Au Pair-Aufenthalt?

AIFS informiert über verschiedene lang- und kurzfristige Auslandsaufenthalte für Schüler und Studenten, egal ob in England, USA, Australien, Irland, Kanada, Japan, China, Südafrika oder in vielen anderen Ländern der Welt. Welche Voraussetzungen sind notwendig, was fordern und fördern die einzelnen Programme und welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es, z. B.
  • Work and Travel: Einmal Traumland kreuz und quer. Unterwegs mit dem Rucksack, dann arbeiten, wenn es sich ergibt. Anderes lernen, anderes denken. Work and Travel ist perfekt, wenn man flexibel und selbstständig reisen möchte
  • Au Pair: Kinder einer Gastfamilie im Ausland betreuen. Hautnah den Alltag einer fremden Welt und Sprache erleben. Mit Kindern und Haushalt und allem, was dazu gehört. Als Fremder kommen, als Familienmitglied gehen
  • Studieren im Ausland: Ein oder zwei Semester Campusleben plus fremde Kultur, mit anderen Lernmethoden, anderen Kommilitonen und einem anderen Blick auf die Welt
  • Sprachreisen: Ein neues Land entdecken, Freunde aus aller Welt finden und dabei spielerisch die Sprachkenntnisse verbessern - ein Sprachkurs direkt im Ausland ist eine hervorragende Möglichkeit eine fremde Sprache zu lernen. Nebenbei bei Ausflügen und Freizeitaktivitäten ein anderes Land und seine Kultur kennenlernen und Einheimische und andere Teilnehmer aus aller Welt treffen
  • Schüleraustausch: Einmal High School bitte - bei einem internationalen Schüleraustausch nebenbei spielend die Sprache lernen - und zwar fließend - sowie ein Land mit einem anderen Spirit, einer Schule mit anderen Lehrern und zweites Zuhause und neuen Freunden erleben
  • und vieles mehr...

Eingeladen sind alle jungen Leute und deren Eltern.

1 Abend, 19.09.2019,
Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Aline Katzenberger
B2613


Belegung: