Die Heilwirkung der Bäder und Herstellung von Blüten-Badesalzen

Schon 4500 v. Christi nutzte man die Heilkraft des Wassers wie Archäologische Funde in Mesopotamien beweisen. Sie gehen auf eine geschichtliche Reise über Badekulturen und Heilkräuter in anderen Ländern und deren Heilwirkungs- und Anwendungsarten.

Im Praxisteil werden zwei duftende Luxus-Badesalze mit wertvollen ätherischen Ölen und Blüten hergestellt, die sich auch wunderbar als Weihnachtsgeschenke eignen.

Zum Schluss führen wir ein „Aufsteigendes Fußbad“ mit einer Sahnemischung mit ätherischen Ölen durch, hören ein Kräutermärchen und trinken leckeren Tee. Eine Massage mit einer Mandel-Ölmischung mit ätherischen Duftölen auf die getrockneten Füße aufgetragen verstärkt die Wirkung.

Bitte mitbringen: Eine Schüssel oder Eimer, Handtuch.

Im Kursentgentgelt enthalten: Material für die Badesalze und deren Verpackung, Tee, Skript.

Kursort: 76316 Völkersbach, Kreuzäckerstraße 24 (Parken bitte am Ortseingang von Völkersbach "Parkplatz Klosterhof" Schwarzwaldhochstraße, von dort 4 Minuten entfernt).

Die Kräuteroase in  Völkersbach ist auch mit dem Bus Nr. 101 von Ettlingen aus erreichbar. Haltestelle ist die Dreschhalle. Sie liegt unterhalb der Kräuteroase. Gehzeit 2 Minuten.
Mit dem Auto von Karlsruhe kommend (ab Ettlingen 15 Minuten) fahren Sie über Ettlingen-Schluttenbach-Schöllbronn nach Völkersbach oder Ettlingen - Richtung Herrenalb, bei Fischweier rechts abbiegen bis zur Abbiegung rechts nach Völkersbach/Malsch. Parken können Sie am Ortseingang links “Klosterhof“. Zu Fuß laufen Sie ein Stück zurück und überqueren nach der Werkstatt die Straße. Nun nach oben laufen und die nächste Straße überqueren. Wieder nach oben zur Kreuzäckerstraße, dort nach links laufen bis zur Nummer 24.
1 Abend, 14.12.2018,
Freitag, 19:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Nicole Windus
G2495
29,00 €

Belegung: