Mandala-Steine malen für Jung und Alt

Sie fragen sich, welche Fähigkeiten und Kenntnisse man braucht, um Steine zu bemalen? Sie sollten vor allem Lust darauf haben! Und Sie brauchen Steine.
Sammeln Sie diese am besten selbst an einem Flussufer oder am Strand während Ihres Meerurlaubs. Jeder einzelne Stein hat immer einen eigenen Charakter. Steine verfügen über unentdeckte Schönheit, die sich üblicherweise nie und nirgendwo wiederholt.
Machen Sie sich für einen echten künstlerischen Prozess bereit.
Mandala-Steine sind nicht nur ein schöner Hingucker für den Garten, das Bemalen der Steine ist auch ein wunderbares Freizeit-Vergnügen mit den Kindern.
Das Tolle daran ist, dass man die Technik der Punktmalerei auch ohne viel Übung anwenden kann. Man braucht weder besondere Grundkenntnisse noch ein überragendes Talent, um wunderschöne Ergebnisse zu bekommen. Punkte malen ist schließlich nicht so schwer. Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks kann es also sofort losgehen!

Mitzubringen sind: Steine mit glatter Oberfläche; gesäubert, Acrylfarben oder Acryllackfarben, Zeitungspapier, dünne wasserfeste Stifte, Bleistifte, alte Lappen, ev. Kittel oder alte Schürze
Farben können gegen Materialpauschale von 3 Euro zur Verfügung gestellt werden, die vor Ort direkt an die Kursleitern zu zahlen sind.

1 Vormittag, 06.04.2019,
Samstag, 10:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Branka Simundic
O1506
21,00 €

Belegung: