Bioenergetik zur Stärkung der Lebenskraft

Bioenergetik ist eine Methode (bisher ohne wissenschaftliche Grundlage), bei der die Persönlichkeit des Menschen in seiner Einheit von Körper - Geist - Seele betrachtet wird. Auf diesem Hintergrund wurden seit den 1950iger Jahren spezifische körperliche Übungsweisen entwickelt.

Bei Wahrnehmungs-, Atem- und Entspannungsübungen können Sie z. B. flacher Atmung, schlechter Körperhaltung, körperlichen Verspannungen bis hin zu chronischen Schmerzen, funktionellen Störungen der inneren Organe, Kopfschmerzen, Rückenbeschwerden und Erschöpfung entgegenwirken. Durch allgemeine und gezielte körperliche Übungen wird die körperliche Selbstwahrnehmung gefördert, die Atmung vertieft, chronische Verspannungen und Versteifungen werden gelockert, das Gewebe besser durchblutet, der Stoffwechsel erhöht sowie die innere und äußere Haltung im Leben gestärkt.
Die Übungen verlangen kein gymnastisches Leistungsvermögen und sind daher für alle geeignet, die etwas für ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden tun möchten.

Bitte mitbringen: Wolldecke, Gymnastikmatte, bequeme Kleidung und warme Socken.

Bitte beachten:
Kein Unterricht am 26.10. und 02.11.2018



8 Abende, 28.09.2018, - 30.11.2018,
Freitag, 18:15 - 19:45 Uhr
8 Termin(e)
Karl-Heinz Schubert
G2370
67,00 €

Sollten Sie sich, nach Veranstaltungsbeginn für diesen Kurs interessieren, dann setzen Sie sich doch bitte mit uns telefonisch 07243-101-483 oder 484 in Verbindung.

Ihr vhs-Team
Belegung: